International

19.09.16 - Kurden protestieren europaweit

In vielen Städten Europas haben hier lebende Kurden und ihre Verbündeten gegen die Absetzung ihrer Bürgermeister/-innen in kurdisch geprägten Gemeinden in der Türkei und die Einsetzung von Verwaltern (rf-news berichtete) durch das faschistische Erdogan-Regime protestiert. Die Demonstranten forderten zudem die Aufhebung der Isolationshaft von Abdullah Öcalan. Demonstrationen, Kundgebungen und Aktionen fanden und finden statt in Dortmund, Stockholm, Uppsala, Turin, Oslo, St. Gallen, Oldenburg und Montpellier.