Umwelt

21.09.16 - Forscher: 100.000 Todesfälle durch Waldbrände

Forscher/-innen von der Harvard University haben mit einem Modell analysiert, wie sich der von verheerenden Waldbränden in Indonesien im September und Oktober 2015 ausgehende Rauch in ganz Asien verteilte. Sie schätzen, dass aufgrund der Belastung in Indonesien, Malaysia und Singapur mehr als 100.000 Menschen zusätzlich starben - mehr als doppelt so viele wie nach den schweren Bränden im Jahr 2006. Die Brände waren zum Teil Folge des schweren El Niño 2015. Aber auch die Landnutzung und Entwässerungsmaßnahmen von Torflandschaften zur Vorbereitung landwirtschaftlicher Nutzung hätten die Brände begünstigt.