Politik

26.09.16 - Dieter Dehm: Aufhebung der Immunität?

Dem Bundestagsabgeordneten der Linkspartei, Dieter Dehm, droht ein Strafverfahren. Die Staatsanwaltschaft Fulda hat beantragt, seine Immunität aufheben zu lassen. Dehm hatte im August einen jungen Flüchtling von Italien nach Deutschland zu seinem dort lebenden Vater gebracht. Dafür wurde er von der Polizei in Böblingen angeklagt. "Ich würde es wieder tun", sagte Dehm. Die Linkspartei erklärt sich mit ihm solidarisch.