International

28.09.16 - Hamburg: Werft Blohm+Voss wird verkauft

Die Bremer Werft Lürssen übernimmt den Hamburger Konkurrenten Blohm+Voss. Das teilte Lürssen am Mittwoch in Bremen mit. Betroffen seien in Hamburg 980 Beschäftigte, wie der NDR am Mittwoch berichtete. Die Lürssen-Werft teilte mit, sie wolle mit der Übernahme ihr Leistungsspektrum von Reparatur- und Refit-Aktivitäten für Yachten, Marine- und kommerzielle Schiffe verstärken und das Neubaugeschäft von Marineschiffen innerhalb der Unternehmensgruppe abrunden. Durch die Übernahme, die noch vom Kartellamt genehmigt werden muss, hätte die Unternehmensgruppe Lürssen künftig sechs hoch spezialisierte Werften mit rund 2800 Mitarbeitern in allen norddeutschen Küstenländern.