Umwelt

30.01.16 - Daimler: Diesel-Modell ist Dreckschleuder

Die Deutsche Umwelthilfe erwägt, den Entzug der Typgenehmigung für ein Mercedes-Dieselmodell zu beantragen. Eine C-Klasse stieß bei Straßentests bis zum 25-Fachen des zulässigen Stickoxidwerts aus. Im Fahrbetrieb bei 7 bis 9,5 Grad Celsius habe der Wagen die "mit Abstand höchsten Schadstoffwerte" gebracht. Die C-Klasse Euro 6 emittierte bei Stadtgeschwindigkeiten zwischen 30 und 60 Kilometer pro Stunde bis zu 1250 Mikrogramm. Bei konstanten 150 Kilometer pro Stunde wurde der Spitzenwert von rund 2100 Mikrogramm erreicht.

(siehe auch rf-news-Artikel vom 23. Januar 2016 "Stuttgart: Maßnahmen wegen Feinstaubalarm völlig unzureichend").