Wirtschaft

29.01.16 - Amazon steigert Umsatz und Gewinn

Der weltgrößte Onlinehändler Amazon hat im Weihnachtsquartal seinen Gewinn mehr als verdoppelt. Das Nettoergebnis sprang von Oktober bis Dezember auf 482 Millionen Dollar von 214 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum, wie der US-Konzern gestern nach Börsenschluss mitteilte. Der Umsatz sei um 22 Prozent auf 35,7 Milliarden Dollar geklettert. Die Anleger waren jedoch nicht zufrieden. Die Aktie fiel um mehr als zehn Prozent. Für das erste Quartal 2016 stellte Amazon einen Umsatz zwischen 26,5 und 29 Milliarden Dollar in Aussicht. Die Beschäftigten von Amazon in Deutschland kämpfen seit Jahren um einen Tarifvertrag mit den im Einzelhandel üblichen Konditionen.