International

04.10.16 - Bauarbeiterstreik für afghanischen Kollegen

Kollegen der Baufirma Strasser aus Winhöring (Bayern) haben am Freitag, 30. September, auf 30 Baustellen ihre Arbeit niedergelegt. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung am 30. September. Sie demonstrierten damit ihre Solidarität mit einem afghanischen Kollegen, dem das Landratsamt Altötting die Arbeitserlaubnis entziehen will. Angeblich habe er nicht genug Engagement beim Beschaffen seiner Papiere gezeigt. Dadurch wird der Bauarbeiter zum Sozialfall und es droht ihm die Abschiebung. Die Kollegen bei der Baufirma wollen das nicht zulassen.