International

06.10.16 - Türkei: Protest gegen TV-Sender-Schließung

Hunderte demonstrierten in Istanbul gegen die überfallartige Schließung des fortschrittlichen und regierungskritischen IMC TV (siehe rf-news). Die Beschäftigten des Senders und ihre Unterstützer zogen trotz Ausnahmezustand mutig in die Nähe des Taksim Platzes in Istanbul. Sie skandierten: "IMC TV kann nicht zum Schweigen gebracht werden", "Alle zusammen gegen Faschismus" und "Freie Presse lässt sich nicht mundtot machen". Die Demonstration wurde von einem großen Polizeiaufgebot begleitet, das nach Pressemeldungen nicht eingriff.