International

15.10.16 - Neue Schiffe für die Deutsche Marine

Die Marine erhält einem Bericht der Süddeutschen Zeitung zufolge für 1,5 Milliarden Euro fünf neue Korvetten. Der Bericht beruft sich auf eine gemeinsame Stellungnahme der beiden Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg (CDU) und Johannes Kahrs (SPD). Beide sitzen im Haushaltsausschuss des Bundestages. Angeschafft werden die Schiffe, um den "neuen sicherheitspolitischen Herausforderungen im Ostseeraum, im Mittelmeer und in globaler Hinsicht" nachzukommen, gaben Kahrs und Rehberg dem Bericht zufolge bekannt. Anfang November solle das Korvettenvorhaben in der Haushaltswoche des Bundestags in die Beratungen eingebracht und beschlossen werden.