Umwelt

20.10.16 - Brennelemente in abgeschalteten AKWs

In den 2011 abgeschalteten acht Kernkraftwerken in Deutschland lagern nach wie vor noch 5.510 bestrahlte Brennelemente. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hervor, berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. Wann die hoch radioaktiven Abfälle in Zwischenlager verbracht werden und damit der Abriss der Meiler beginnen kann, ist demnach in vielen Fällen offen.