Sie sind hier: Startseite

28.10.16 - Manfred Krug ist tot

Der Schauspieler Manfred Krug ist tot. Wie seine Familie mitteilte, ist er im Alter von 79 Jahren bereits am 21. Oktober verstorben. Krug zählte zu den beliebtesten Schauspielern Deutschlands, der durch Rollen in "Liebling Kreuzberg", "Tatort", "Auf Achse" und anderen Serien in West-Deutschland populär wurde. In der DDR war er bereits vorher ein Star auf Bühne und im Film. Der ursprünglich in Duisburg geborene Krug wanderte als Kind mit seiner Familie in die DDR aus. Dort machte er zuerst eine Ausbildung als Stahlarbeiter und ging dann zum Film. Mit den Jahren geriet er immer mehr mit der Kulturkommission der SED-Revisionisten aneinander und ging schließlich in den Westen. Hier stellte er sich allerdings in den Dienst des kapitalistischen Systems, unter anderem mit der Kampagne für Wolf Biermann. Mit seiner Werbung für die Aktien der Telekom hat er bei vielen geprellten Kleinaktionären und anderen weiter Glaubwürdigkeit verspielt.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de