Betrieb und Gewerkschaft

28.10.16 - Tarifabschluss für Logistikbranche NRW

Für die 100.000 gewerblich Beschäftigten der Speditions-, Logistik-, Kurier- und Express-Kurierdienstbranche in NRW wurde in der Nacht auf Freitag 28. Oktober, ein Tarifvertrag abgeschlossen. Demnach steigen die Löhne und Gehälter ab dem 1. November 2016 um 2,8 Prozent und ab dem 1. November 2017 noch einmal um 2,0 Prozent an. Erstmals wurden in dem Tarifvertrag ab 1. November 2016 zusätzlich "Erfahrungsstufen" für die gewerblichen Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter vereinbart. Dem Tarifabschluss waren über mehrere Wochen Warnstreiks voraus gegangen.