International

Sofortige Freilassung der HDP-Bürgermeister von Diyarbakir/Türkei!

Sofortige Freilassung der HDP-Bürgermeister von Diyarbakir/Türkei!
In Hannover demonstrierten gestern ca. 150 Menschen gegen die Verhaftungen in Diyarbakir (foto:screenshot)

27.10.16 - Gültan Kışanak und Fırat Anli, Bürgermeisterin und Co-Bürgermeister von Diyarbakir, wurden von der türkischen Polizei am 25. Oktober festgenommen (rf-news berichtete). In einer Pressemitteilung fordert Monika Gärtner-Engel, Europakoordinatorin und Initiatorin der Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen, die sofortige Freilassung:

"Am 25.10. ist die demokratisch gewählte Bürgermeisterin Gültan Kisanak zusammen mit ihrem Co-Bürgermeister Firat Anli unter brutalem Einsatz von Polizisten, bewaffnet mit Wasserwerfern und gepanzerten Fahrzeugen, in der kurdischen Millionenstadt Diyarbakir verhaftet worden. Das ist eine neue Stufe der Eskalation der faschistischen Erdogan-Regierung und zeigt ihr wahres Gesicht.

Das Strickmuster der Vorwürfe ist immer gleich: Unterstützung des Putsches, Zusammenarbeit mit der Gülen-Bewegung und Unterstützung der PKK. Demokratische Grundsätze gelten dem Terror-Regime Erdogans nichts, die Bundesregierung schweigt.

Wir wenden uns gegen eine Berichterstattung in den deutschen Medien, die nahelegt, es sei der kurdische Widerstand, der immer wieder Kämpfe provoziert. ..."

Die komplette Pressemitteilung