International

31.10.16 - Marokko: Proteste nach Tod eines Mannes

Am Sonntag gab es in Marokko landesweit Demonstrationen gegen die Polizei, nachdem am Freitag ein Mann in einem Müllwagen zu Tode gekommen war. Er hatte offenbar versucht, beschlagnahmten Fisch aus einem Müllwagen zurückzuholen. In der Hauptstadt Rabat gingen 1.000 Menschen auf die Straße. König Mohammed IV ließ eine Untersuchung des Todes anordnen, aus Angst, hier könnte eine neue Protestwelle entstehen.