International

16.11.16 - Myanmar: Streik gegen Vorgesetzten

Rund 600 Beschäftigte bei Myanmar DYC Slipper in Mingaladon in der Nähe von Rangun traten am vergangenen Freitag in den Streik. Ihre Hauptforderung ist, dass ein koreanischer Vorgesetzter entlassen oder versetzt wird. Die Arbeiterinnen und Arbeiter haben viele Beschwerden: von sexistischer Anmache bis perönliche Unverschämtheiten.