International

Stuttgart: Wählerinitiative der Internationalistischen Liste / MLPD gegründet

16.11.16 - Am 11. November gründete sich die Wählerinitiative der Internationalistischen Liste / MLPD in Stuttgart. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich einig: "Weiter so mit der Politik der Bundesregierung, die immer weiter nach rechts rückt, Armut verschärft und die Interessen der Bevölkerung mit Füßen tritt? Nein Danke!"

In der gestrigen Pressemitteilung heißt es weiter: "Für den Wahlkreis Stuttgart I wurde der Architekt Harald André aufgestellt. Der 67-jährige war einer der Hauptankläger beim Bürgertribunal des S21-Protests gegen den Polizeieinsatz am 'Schwarzen Donnerstag'. Drei Monate nach der Vertreibung des so genannten IS aus Kobané/Syrien reiste er in die Stadt und plante ein neues Gesundheitszentrum. Es wurde mit freiwilligen Helfern gebaut, von André als leitendem Architekten betreut und im Sommer 2016 eröffnet.

Im Wahlkreis Stuttgart II repräsentiert der 63-jährige Elektroniker Volker Kraft die Liste. Er ist Betriebsrat und Schwerbehindertenvertreter bei Daimler in Untertürkheim. Seit Jahrzehnten vertritt er unbestechlich und kämpferisch die Arbeiterinteressen gemeinsam mit seinen Kollegen.

Die nächste Wählerinitiative trifft sich am 18. Dezember. In ihr wird ein gleichberechtigter Mitmach-Wahlkampf mit allen Bündnispartnern und interessierten Einzelpersonen organisiert."

Die Pressemitteilung im pdf-Format