Wirtschaft

17.11.16 - ver.di-Streik bei Vonovia in Duisburg

Wie die Gewerkschaft ver.di mitteilt, wurde heute beim größten Wohnungsbaukonzern Deutschlands Vonovia, in Duisburg ganztägig gestreikt. Mit Beginn der Frühschicht wurden die Beschäftigten des zentralen Kundenservice in Duisburg zu einer ganztägigen Arbeitsniederlegung aufgerufen. Grund der Aktion ist, dass es bisher in diesem Betrieb bei gleicher Arbeit Gehaltsdifferenzen bis zu 500 Euro gibt. Die Unternehmensleitung lehnte jedoch Verhandlungen über einen rechtsverbindlichen Tarifvertrag für die rund 630 Beschäftigten schriftlich ab.