International

21.11.16 - Aleppo: Viele Tote, Krankenhäuser zerstört

In der ganzen belagerten Stadt Aleppo arbeiten noch 29 Ärzte. Seit dem Wochenende sind sämtliche Krankenhäuser zerstört, darunter das einzige Kinderhospital. Kein Winkel in dem von Assad-Truppen eingeschlossenen Ostteil ist mehr sicher, in dem immer noch 250.000 Einwohner ausharren, darunter 100.000 Kinder. Mit bestialischer Brutalität gegenüber der Bevölkerung versuchen alle imperialistischen Kriegsparteien, Boden und Einfluss zu gewinnen. Die internationale Friedensbewegung ist herausgefordert, weltweit für den sofortogen Stopp der Bombardments auf Aleppo auf die Straße zu gehen.