International

21.11.16 - London: Protest gegen Studiengebühren

Am Samstag demonstrierten in London rund 15.000 Studenten und Studentinnen gegen Kürzungen im Bildungsbereich durch die konservative May-Regierung. Die Demonstranten trugen Schilder mit verschiedenen Forderungen: "Bildung statt Bomben", "keine Studiengebühren, keine Kürzungen, keine keine Verschuldung" und "Bildung statt Abschiebungen". Aufgrufen hatte der Studentenverband NUS.