Wirtschaft

01.12.16 - US-Konzern Praxair will Linde übernehmen

Der US-Konzern Praxair unternimmt einen neuen Versuch, den Münchener Linde-Konzern zu übernehmen. Der erste Anlauf im Sommer war gescheitert. Daraufhin plante Linde massive Arbeitsplatzvernichtung, um die Rendite nach oben zu treiben. Das Werk in Dresden mit 500 Beschäftigten soll geschlossen werden. Durch den Zusammenschluss würde im Industriegasegeschäft ein neuer Weltmarktführer mit einem Börsenwert von etwa 60 Milliarden Euro entstehen.