International

03.12.16 - Griechenland: Seeleute streiken 48 Stunden

Aus Protest gegen das Krisenabwälzungprogramm der Regierung von Alexis Tsipras streikt die Gewerkschaft der griechischen Seeleute seit gestern für 48 Stunden. Bis morgen früh wird keine Fähre aus Piräus und anderen Häfen der Ägäis auslaufen. Das teilte die Gewerkschaft der Seeleute (PNO) am Donnerstag mit. Die Seeleute protestierten gegen Rentenkürzungen und die weit verbreitete Kurz- und Schwarzarbeit.