Politik

10.12.16 - Amazon: Streik in Rheinberg und Werne

In Rheinberg und Werne sind Beschäftigte des weltweit größten Online-Kaufhauses Amazon heute (Samstag, 10.12.) wieder zu einem ganztägigen Streik aufgerufen. Mit dem „Adventsstreik“ will die Gewerkschaft ver.di das Weihnachtsgeschäft des Versandhändlers stören. Beim letzten Streik vor zwei Wochen brach in Werne der Verkehr auf der Straße zum Firmengelände zusammen, weil über Stunden keine Anlieferung mehr möglich war. Die LKW stauten sich über mehrere hundert Meter. Mit den Streiks wollen die Beschäftigten den Online-Händler zur Aufnahme von Tarifverhandlungen zwingen.