International

02.02.16 - Journalisten von "Legida"-Demo attackiert

Beim gestrigen Aufmarsch der faschistoiden "Legida" in Leipzig wurden mehrfach Journalisten und Kameraleute attackiert. Nach Angaben der Studentengruppe "Durchgezählt" kamen 640 bis 740 "Legida"-Anhänger. An verschiedenen Gegendemos beteiligten sich jeweils mehrere Hundert Menschen.