International

03.02.16 - ChemChina will Schweizer Syngenta kaufen

Der größte chinesische Chemiekonzern will den Schweizer Agrarchemie-Anbieter Syngenta übernehmen. Die staatliche China National Chemical Corporation - kurz ChemChina - wird mit 43 Milliarden US-Dollar bewertet. Dies wäre der bisher größte chinesische Zukauf im Ausland. Noch letztes Jahr hatte der Verwaltungsrat von Syngenta eine 46 Milliarden Dollar schwere Übernahmeofferte des US-Konkurrenten Monsanto zurückgewiesen ("rf-news" berichtete). Die Übernahme würde das chinesische Staatsunternehmen mit 140.000 Mitarbeitern zu einem führenden Monopol in der weltweiten Agrochemie-Branche machen.