International

05.02.16 - Protest gegen Orbáns Bildungspolitik

In der nordungarischen Stadt Miskolc haben am Mittwochabend 5.000 Menschen gegen die Schulpolitik der Orbán-Regierung demonstriert. Auch in anderen Städten demonstrierten jeweils Hunderte Lehrer, Eltern und Schüler gegen Schulreformen der vergangenen Jahre, die zu einer extremen Bürokratisierung und Zentralisierung der Lehrpläne, der Sachmittel und der Personalpolitik führten. Der Schulbetrieb ist an vielen Orten gestört.