Wirtschaft

06.02.16 - VW verschiebt Hauptversammlung

Der Volkswagen-Konzern verschiebt sowohl seinen Jahresabschluss als auch seine Hauptversammlung. Wie das Monopol mitteilte, würden beide Termine wegen „ungeklärter Fragen im Zusammenhang mit der Abgasaffäre“ verschoben. In Folge gab die VW-Aktie kurzfristig nach.