International

17.12.16 - Polen: Parlament blockiert

Bis zu 2.500 Demonstrantinnen und Demonstranten haben in der Nacht zu Samstag aus Protest gegen die geplante Einschränkung der Pressefreiheit alle Ausgänge des Parlaments in Warschau blockiert. Im Anschluss an eine Demonstration am Freitagabend wurden auf diese Weise führende Politikerinnen und Politiker wie Regierungschefin Beata Szydlo und der ultrareaktionäre Chef ihrer Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS), Jaroslaw Kaczynski, am Verlassen des Gebäudes gehindert. Mehr als 200 weitere Abgeordnete der nationalkonservativen Regierungsmehrheit saßen ebenfalls fest.