Politik

19.12.16 - Immer weniger Beschäftigte tarifentlohnt

Die Tarifbindung in Deutschland hat nach einem Bericht der Saarbrücker Zeitung stark abgenommen. In Westdeutschland arbeiten mittlerweile deutlich weniger als zwei Drittel der Beschäftigten bei tarifgebundenen Unternehmen. In Ostdeutschland ist es nicht einmal mehr die Hälfte. Die Zeitung beruft sich auf den aktuellen Entwurf des Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung.