International

20.12.16 - Verdienen weniger: ausländische Beschäftigte

Ausländische Beschäftigte verdienen 21,5 Prozent weniger als ihre deutschen Kollegen. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Bundestagsfraktion der Linkspartei hervor, die der Rheinischen Post vorliegt. So verdienten im Jahr 2015 deutsche Beschäftigte in Vollzeit im Durchschnitt 3 141 Euro brutto monatlich. Ausländische Arbeiter bekamen nur 2 467 Euro monatlich, was 21,5 Prozent weniger ist. Der Gehaltsunterschied zwischen deutschen und ausländischen Arbeitnehmern betrug im Jahr 2000 nur 8,3 Prozent.