Betrieb und Gewerkschaft

23.12.16 - Hückeswagen: Warnstreik bei Magna

Rund 100 Beschäftigte des Automobilzulieferers Magna Powertrain traten am Montag in einen einstündigen Warnstreik. Die IG Metall hatte dazu aufgerufen. Bei Magna sind bis zu 90 Prozent der Kolleginnen und Kollegen gewerkschaftlich organisiert, viele davon erst seit Kurzem. Sie protestieren damit gegen die angekündigte Schließung des Standortes in Hückeswagen zum März 2018. In dem Werk sind rund 310 Kollegen beschäftigt.