Umwelt

29.12.16 - Geparden sind stark vom Aussterben bedroht

Geparden sind wesentlich stärker vom Aussterben bedroht als bisher angenommen: In den Savannen und Steppen südlich der Sahara gibt es nur noch 7.000 Tiere. Noch dramatischer ist die Lage in Asien. Im Iran leben derzeit nicht einmal mehr 50 Geparden. Die Verbreitungsfläche sei auf gerade einmal neun Prozent ihrer Ursprungsgröße geschrumpft. Die Wissenschaftler plädieren dafür, den Gefährdungsstatus von Geparden auf der Roten Liste gefährdeter Arten der Weltnaturschutzunion (IUCN) von "gefährdet" auf "stark gefährdet" hochzusetzen.