International

19.02.16 - Bundeswehr verschlingt Milliarden

Die imperialistischen Kriegseinsätze, in die die deutsche Regierung die Bundeswehr seit Jahren schickt, kosten die Massen in Deutschland Milliarden. Laut einer Aufstellung des Verteidigungsministeriums wurden in 55 Einsätzen seit 1992 mindestens 17,2 Milliarden Euro vernichtet. Am teuersten kam den deutschen Steurzahler der Afghanistan-Einsatz der in dreizehn Jahren fast 9 Milliarden Euro gekostet hat.