International

22.02.16 - China schließt 1.000 Kohle-Bergwerke

China will noch dieses Jahr mehr als 1.000 Kohle-Bergwerke schließen. Dies sei Teil einer Strategie, die Überkapazitäten in dem Sektor abzubauen, teilten die Behörden heute mit. Die Gruben können maximal 60 Millionen Tonnen fördern. Innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre soll die Produktion um insgesamt 500 Millionen Tonnen gedrosselt werden. Auch für Massenstahl hat die Führung in Peking drastische Kürzungen in der Fertigung im Volumen von bis zu 150 Millionen Tonnen beschlossen.