International

27.02.16 - Südafrika: Streik in Zementwerk beendet

Nach mehr als einer Woche haben die 2.000 Arbeiter beim französischen Zementkonzern LafargeHolcim in Südafrika ihren Streik mit einer Lohnerhöhung von 8 Prozent beendet. Außerdem machte der Konzern Zugeständnisse bei Wohngeld und anderen Zulagen. Ursprünglich hatte die Gewerkschaft NUM 13 Prozent mehr Lohn und tariflich geregelte Standardlöhne für sämliche Beschäftigten in einem Aufgabenbereich gefordert.