Sie sind hier: Startseite

03.01.17 - China: Ehemalige Soldaten protestierten erneut

Rund 1000 Veteranen der chinesischen Volksbefreiungsarmee versammelten sich am Neujahrs-Feiertag in Peking und protestierten gegen gebrochene Versprechen. Nach ihrem Protest im Oktober (rf-news berichtete am 12.10.16) wegen fehlender Pensionen und sozialer Sicherheit war ihnen Abhilfe bis Jahresende versprochen worden. Diese Frist war abgelaufen. Die Soldaten sangen Lieder der Volksbefreiungsarmee wie „In der Einheit liegt unsere Stärke“. Es kam zu Rangeleien mit der Polizei.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de