Sie sind hier: Startseite

05.01.17 - Ehemaliger dju-Vorsitzender verstorben

Die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) in ver.di trauert um ihren langjährigen ehemaligen Vorsitzenden Eckart Spoo, der wenige Tage vor seinem 80. Geburtstag im Dezember in Berlin verstorben ist. Er setzte sich für die gewerkschaftliche Organisierung der Journalistinnen und Journalisten ein, zu Beginn in der IG Druck und Papier und auf dem Weg zur IG Medien. Nach seiner hauptberuflichen Journalistentätigkeit engagierte er sich als Mitbegründer und Herausgeber des jährlichen "Grundrechte-Reports" und der Zeitschrift "Ossietzky".

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de