International

06.01.17 - Heute vor 75 Jahren starb Tina Modotti

Die italienische Revolutionärin und Fotografin Tina Modotti starb am 6. Januar 1942 im Alter von nur 46 Jahren. Zeit ihres Lebens engagierte sie sich in der revolutionären Arbeiterbewegung und stellte ihr großes fotografisches Talent uneingeschränkt in den Dienst des antiimperialistischen und des Freiheitskampfs der internationalen Arbeiterklasse. Die letzte Zeile des Gedichts, mit dem Pablo Neruda sie und ihr Lebenswerk würdigte, hieß: "Das Feuer stirbt nicht". Heute berichtete der Deutschlandfunk in der Sendung Kalenderblatt mit großer Sympathie über Modotti. Die Rote Fahne 25/2005 widmete ihr einen ausführlichen Artikel (S.22).