Sie sind hier: Startseite

09.01.17 - In hessischen Städten streiken die Busfahrer

Seit Montagmorgen streiken in vielen Städten in Hessen Busfahrer von 20 privaten Busunternehmen unbefristet für einen neuen Tarifvertrag. Die Gewerkschaft ver.di fordert eine stufenweise Anhebung des Stundenlohns von 12,00 auf 13,50 Euro, Verbesserungen bei der Pausenregelung und einen Urlaubstag mehr. Die Auswirkungen den Streiks sind in den einzelnen Städten unterschiedlich.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de