Sie sind hier: Startseite

11.01.17 - Sambia: Streik in chinesischer Kupfermine

Rund 500 Arbeiter in der Luanshya Kupfermine in Sambia sind in einen unbefristeten Streik für höhere Löhne getreten. Die Kupfermine gehört zum chinesischen Konzern CNMC. Die Arbeiter haben seit drei Jahren keine Lohnerhöhung erhalten, deswegen fordern sie jetzt 35 Prozent mehr Lohn. Denn die Lebenshaltungskosten im Land sind erheblich angestiegen.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de