International

12.01.17 - Israel: Streik gegen Häuserzerstörungen

Die arabischen Ortschaften in Israel erklärten am Mittwoch einen Generalstreik aus Protest gegen die Zerstörung von elf Häusern arabischer Bewohner in der arabischen Stadt Qalansawe in Zentralisrael. Bestreikt wurden Schulen, Verwaltungen und Geschäfte. Ausgenommen waren lediglich Gesundheitsdienste und private Bildungseinrichtungen. Die elf Häuser waren auf Anweisung der Regierung Benjamin Netanyahu am Dienstag zerstört worden, weil sie ohne Genehmigung gebaut worden waren. Hunderte Anwohner protestierten während des Abrisses gegen das rassistische Vorgehen.