Politik

Nürtingen: IG Metall ruft zu Kundgebung gegen AfD-Parteitag auf

Nürtingen: IG Metall ruft zu Kundgebung gegen AfD-Parteitag auf

20.01.17 - Die IG Metall Esslingen ruft dazu auf, dass sich möglichst viele Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter am morgigen Samstag an der Protestkundgebung des Aktionsbündnisses "Nürtingen ist bunt" gegen den geplanten AfD-Listenparteitag beteiligen. Der 1. Bevollmächtigte schreibt in seiner Einladung:

"Die AfD hat ihren in Esslingen geplanten Parteitag wegen der angekündigten Aktionen eines breit aufgestellten Aktionsbündnisses, in dem auch die IG Metall Esslingen vertreten ist, abgesagt. Nun veranstaltet die AfD ihren Parteitag am Wochenende 21./22. Januar 2017 in der Stadthalle Nürtingen. Das Aktionsbündnis "Nürtingen ist bunt" will das Auftreten der AfD nicht einfach nur zur Kenntnis nehmen. Wir Gewerkschafter und Gewerkschafterinnen stehen für Respekt in Betrieb und Gesellschaft. Wir sind gegen Rassismus und Intoleranz und wollen dies auch öffentlich zeigen. Wir laden euch alle zu einer bunten Kundgebung ein, bei der u.a. auch Gerhard Wick, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Esslingen, sprechen wird. Bunte Fahnen / Kleidung sind erwünscht."

Das Aktionsbündnis "Nürtingen ist bunt" beginnt morgen früh um 8 Uhr mit Aktionen in der Nürtinger Innenstadt. Ab 11 Uhr findet die Kundgebung statt, anschließend eine Demonstration.