International

23.01.17 - Seoul: Erneut Massenprotest

In der südkoreanischen Hauptstadt gingen am vergangenen Samstag zum 13. Mal mehr als 100.000 Menschen für die Absetzung der Präsidentin auf die Straße. Diesmal forderten sie auch die Verhaftung von Lee Jae-yong, dem Vizechef und Firmenerben von Samsung, einem der größten Elektronikkonzerne der Welt. Ihm wird massive Bestechung über eine Freundin der Präsidentin vorgeworfen, jedoch hat ein Gericht es abgelehnt, einen Haftbefehl auszustellen. Darüber sind die Demonstranten empört.