Politik

24.01.17 - Frank Oettler: Weiterer Gerichtstermin

Noch einmal bitten Freunde und Unterstützer des Straßenbahnfahrers Frank Oettler aus Halle an der Saale um solidarische Teilnahme bei seinem erneuten Prozess am 26. Januar (siehe rf-news-Bericht vom 14. Januar 2017). Es geht dabei um den Vorwurf der Beleidigung auf Grundlage einer fingierten Anzeige. Seine Freunde und Unterstützer fordern nicht nur seinen Freispruch, sondern auch die Aufklärung der Hintergründe der fingierten Anzeige gegen ihn. Sie treffen sich am Donnerstag, 26. Januar, um 12.30 Uhr, vor dem Gerichtsgebäude in Halle, Thüringer Straße 16.