Sie sind hier: Startseite

04.02.17 - François Fillon bezeichnet Kritiker als "Meute"

François Fillon wird vermutlich die längste Zeit Präsidentschaftskandidat der französischen Republikaner gewesen sein. Dabei schien er den Sieg schon in der Tasche zu haben. Bis herauskam, dass er seine Frau Penelope viele Jahre lang als seine Assistentin vom Parlament bezahlen ließ, Spuren ihrer Arbeit aber leider nicht auffindbar sind. Fillon hat den Vorwurf, öffentliche Gelder durch die fiktive Beschäftigung seiner Frau missbraucht zu haben, bislang nicht entkräftet. Dafür tritt er zunehmend aggressiv auf, bezeichnet seine Kritiker als "Meute".

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de