Sie sind hier: Startseite

06.02.17 - London: 40.000 gegen Trump auf der Straße

Weltweit gingen am Wochenende die Proteste gegen US-Präsident Trump und sein Einreiseverbot für Einwohner aus sieben islamischen Staaten weiter. Die wahrscheinlich größte Demonstration fand in London statt, wo 40.000 demonstrierten. Aufgerufen zur der Demo hatten Gruppierungen der Friedensbewegung (Stop the War Coalition), Anti-Rassismus-Initiativen und Muslime-Organisationen. Die Demonstranten forderten Therese May auf, die Einladung an Trump zu einem Staatsbesuch in Großbritannien zurückzuziehen. Ein Bundesrichter hat Trumps Einreiseverbot nach den massiven Protesten zunächst gestoppt.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de