Sie sind hier: Startseite

07.02.17 - Amnesty: Assad ließ tausende Menschen hinrichten

Die Regierung des syrischen Machthabers Baschar al-Assad hat nach Informationen von Amnesty International in einem berüchtigten Militärgefängnis bis zu 13.000 Menschen hinrichten lassen. Zwischen 2011 und 2015 seien mindestens einmal pro Woche je 50 Häftlinge des Militärgefängnisses Saidnaja aus ihren Zellen geholt, außergerichtlich verurteilt und gehängt worden, heißt es in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht der Menschenrechtsorgansation. Die meisten Opfer waren demnach Zivilisten.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de