Umwelt

11.02.17 - Widerstand gegen Wasserprivatisierung

In Rio de Janeiro kam es am Donnerstag zu heftigen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei, während Beratungen über die Privatisierung der staatlichen Wasserversorgung begannen. Die Proteste legten den gesamten Verkehr in der Innenstadt lahm, Militärpolizei rückte mit Tränengas und Wasserwerfern aus. Die Privatisierung des öffentlichen Wasserbetriebs Cedae ist ein Kerstück des Krisenprogramms des Gouverneurs von Rio.