Sie sind hier: Startseite

14.02.17 - MLPD NRW unterstützt G20-Proteste

Am kommenden Donnerstag, dem 16. Februar 2017, treffen sich in Bonn die G20-Außenminister; also die Vertreter führender imperialistischer Mächte der Welt. Die MLPD NRW und Südliches Rheinland unterstützen die geplanten Proteste gegen das Treffen unter dem Motto: "G(egen) 20 - Das Außenministertreffen in Bonn nicht ungestört lassen". Treffpunkt um 17 Uhr ist am Haus der Geschichte in der Heussallee in Bonn. Auch das Internationalistische Bündnis ruft zu den Protesten auf.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de