Sie sind hier: Startseite

14.02.17 - PSA-Peugeot-Citroën will Opel kaufen

Opel soll einem Bericht der Süddeutschen Zeitung zufolge an den französischen Konkurrenten Peugeot verkauft werden. Der amerikanische Mutterkonzern General Motors (GM) befinde sich in fortgeschrittenen Gesprächen über eine "Zusammenlegung der Rüsselsheimer Tochter mit dem französischen Konkurrenten", sagten zwei "mit den Vorgängen vertraute Personen". Ein Abschluss könne binnen Tagen verkündet werden. Opel selbst äußerte sich nicht, auch Stellungnahmen der französischen Regierung und der Familie Peugeot, die je 14 Prozent an PSA halten, liegen noch nicht vor.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de