Sie sind hier: Startseite

15.02.17 – USA: Arbeiter widersetzen sich Kürzungen

Nach einem drei Monate langen Streik haben die 700 Arbeiter der Momentive-Chemiegesellschaft in Wateford, New York, einen neuen Tarifvertrag erkämpft. Angedrohte Kürzungen in der Gesundheitsversorgung, besonders für Rentner und bei anderen Zulagen, konnten im Wesentlichen abgewehrt werden. Momentive ist mit 5.000 Mitarbeitern nach Dow Corning der weltweit zweitgrößte Hersteller von Silikon und Silikon-Derivaten und einer der global führenden Hersteller und Entwickler von Quarz und Spezialkeramik.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de